Mittwoch, 16. November 2011

Rote-Beete-Kartoffel-Gemüse

Auf ausdrücklichen Wunsch eines Mitstudenten heute mal ganz kurz und knapp das "Rezept" für mein momentanes Lieblingsessen. Gibt's zur Zeit bei mir fast jede Woche, weil günstig und lecker und wird von alleine fertig.


für 1 Person:

eine mittlere bis große Rote Beete
5 kleine bis mittlere Kartoffeln (bei großen entsprechend weniger)
2 Zwiebeln

alles in mundgerechte Stücke schneiden, mischen und in eine Auflaufform oder auf ein Backblech verteilen. Mit etwas Salz und Pfeffer und einem großzügigen Schluck Olivenöl würzen. Etwa 60-80min bei 170-185°C backen. Zwischendurch mal umrühren.

Passt als einfaches Hauptgericht oder als Beilage z.B. zum Grillfleisch.

Variationsmöglichkeiten: frische Pilze oder diverses Gemüse (Zucchini, Paprika, Gurken, Möhren, Tomaten, Knoblauch, ...) - einige davon haben jedoch deutlich kürzere Garzeiten als Kartoffeln und Rote Beete, dann evtl vorgegarte nehmen oder die restlichen Zutaten später dazu geben...

Kommentare:

  1. Hab mich schon gefragt, wie Du das zubereitest, nachdem Du es erwähnt hast. Jetzt weiß ich es! :-)

    AntwortenLöschen
  2. genau so wie du dein Ofengemüse zubereitest, vermute ich - nur ohne die Kräuter, weil die nicht so gut zu den Rote Beete passen ;)

    AntwortenLöschen